Corona-Info

Liebe Gäste,

Es tut uns leid, dass Sie Ihren geplanten Urlaub bei uns in der „Alten Scheune“ auf der Insel Rügen bis auf Weiteres nicht antreten können. Wir müssen warten, bis die Einreisebeschränkungen in MV wieder aufgehoben werden. Selbstverständlich können Sie in dieser Zeit Ihren Urlaub bei uns stornieren. Sie erhalten die angezahlte Summe in voller Höhe zurück.

6. Mai 2020

Akuelle Info der Landesregierung MV laut Ostseezeitung vom 6.5.2020: Ab 9. Mai Öffnung der Restaurants und Cafes unter Auflagen. Ab 18. Mai Öffnung Hotels, Pensionen und Fewos nur für Gäste aus MV. Ab 25. Mai – Pfingsten – Öffnung für Gäste aus allen Bundesländern, d.h Aufhebung des Einreiseverbotes für MV vom März 2020. Evtl. Auflagen sind noch nicht bekannt gemacht worden.

25. April 2020:

Derzeit ist es in MV noch nicht erlaubt, für touristische Zwecke einzureisen und Ferienwohnungen sowie Hotelzimmer zu vermieten. Möglicherweise wird um den 20. Mai die Öffnung von Ferienwohnungen und Hotels für Bewohner aus MV erfolgen. Für die Vermietung von Ferienunterkünften an Personen mit Hauptwohnsitz außerhalb von MV ist noch kein Datum in Ausicht gestellt, aber wir rechnen damit nicht vor Ende Mai. Wir informieren Sie hier über die weiteren, wichtigen Entwicklungen.

8. April 2020

Verordnung Mecklenburg-Vorpommern (Infektionsschutzgesetz):

Betreibern von Beherbergungsstätten ist es untersagt, Personen zu touristischen Zwecken zu beherbergen. Gäste, die bereits angereist sind, haben bis spätestens zum 19. März 2020 ihren Urlaub zu beenden und abzureisen. Touristische Reisen aus privatem Anlass in das Gebiet des Landes Mecklenburg-Vorpommern sind untersagt. Dies gilt insbesondere für Reisen, die zu Freizeit- und Urlaubszwecken und zu Fortbildungszwecken unternommen werden. Reisen zur Entgegennahme von vermeidbaren oder aufschiebbaren Maßnahmen der medizinischen Vorsorge oder Rehabilitation sind untersagt. Diese Verordnung tritt mit Ablauf des 19. April 2020 außer Kraft.
» mehr Infos